Der Verein

Die Initative Aktives Gestalten e.V.

Wer sind wir?

Die Initiative Aktives Gestalten wurde 2014 gegründet mit dem Ziel, gemeinschaftliche und interkulturelle Werte sowie Bildung zu fördern. Ihr Ziel ist es, kulturelle und soziale Integrationsangebote zu schaffen, die allen Bürger*innen offen stehen und einfach und spielerisch, Bräuche und Sichtweisen anderer Kulturen vermittelt. Gleichzeitig soll mit diesem Ansatz ein positiver Beitrag zu einer erfolgreichen, multikulturellen und interkulturellen Gesellschaft geleistet werden.

KINO FINO Erlebniskino
Herzstück unsere Arbeit ist das KINO FINO Erlebniskino, eine Kinoerfahrung, die über den Film hinausgeht weil wir Kindern und Jugendlichen nicht nur Filme in verschiedensten Sprachen zeigen, sondern mit ihnen individualisierte, Workshops durchführen. In indirekter Interaktion mit Muttersprachler:innen, Küstler:innen und Pädagog:innen, animieren wir dazu, sich auf andere Sprachen auszutauschen und Themen aus dem Film zu reflektieren. Damit bieten wir nicht nur eine Abwechselungreiche Ergänzung zum Unterricht, sondern auch spannende Gelegenheiten Mehrsprachlichkeit im Alltag zu erleben und zu feiern.

Für Familien bietet das KINO FINO Erlebniskino eine gute Möglichkeit gemeinsam Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt im Alltag zu erleben. Bilinguale Familien kommen in den Genuss ihr kulturelles und sprachliches Erbe zu erleben und zu pflegen.
Wir von der Initiative Aktives Gestalten e.V. sind überzeugt, dass die eigene Identität zu bewahren, eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelungene Integration ist. Wir teilen die Auffassung von UNESCO-Direktor Koïchiro Matsuura, dass der Tod einer Sprache, zugleich das Verschwinden eines kulturellen Erbes bedeutet.

Mit der positiven Verarbeitung der Eindrücke und der aktiven Anwendung der Sprache im Rahmen von interaktiven Workshops und Aktionen, ist eine sofortige Wirkung zu erzielen.
Neben dem spielerischen Erwerb von Sprach- und Kulturkenntnissen, wird den Teilnehmern*innen auch die Vermittlung von Medienkompetenz angeboten.

Unser Verein arbeitet in in Kooperaton mit dem Landesfilmdienst Sachsen e.V., die Schaubühne Lindenfels gAG und das Institut Français Leipzig zusammen.

Weitere Projekte des Vereins

2017 – International Cinema Club – im Rahmen des von der AG Kino Gilde initiierten Projektes KINO VERRBINDET.
Ein Projekt in Zusamenarbeit mit der Schaubühne Lindenfels und Pandechaion – Herberge e.V.
Aufgaben des Vereins: Planung und Durchführung pädagogischer Workshops.

2019  bis Heute verschieden  KInoKlub-Filmprojekte – im Rahmen von „Kultur macht stark – mit Film bewegen! und in Zusammenarbeit mit der Schaubühne Lindenfels gAG,  die Arche Christliches Kinder- und Jugendwerk e. V. und dem offenen Freizeittreff Kirsche (Kinderhilfe e.V.)
Aufgaben des Vereins: Planung und Durchführung pädagogischer Workshops und Feriencamps. Planung und Organisation von Drehtage und Drehcamps.

Vorstand:
Eucaris Guillen, Stefanie Neudeck und Jörg Voigtmann
Amtsgericht Leipzig GZ: VR 5671
Steuernummer: 231/140/30031
kontakt@kino-fino.de

Satzung IAG